....

Building

There is something unique about the Alexander Haus property. Again and again, people who visit the site for the first time say that they are deeply moved by its special location and its history. It has a charismatic aura, or as Dr Alfred Alexander’s daughter Elsie once said, it is a ‘soul place’.

Our first task is to renovate the original Lake House historic monument and return it to its 1927 condition.

Our second task is to build a new residential seminar building. 

Work Completed to Date

In April 2014, 2015 and 2016, Alexander family members and local residents met to clean up the house and gardens. As a result, by the summer of 2016, the property was ready for development.

In the early summer of 2016, preliminary garden work started at the historic Lake House. Branches and trunks were removed by a landscape contractor on the slope between the building and the lake. The effort revealed a wonderful view over the lake. It also uncovered a concrete column believed to be part of the Berlin Wall.

In December 2016, we persuaded the city of Potsdam to grant us permission to start phase 1 renovations to start at the house. Historic wood and paint experts investigated the current condition of the house and prepared reports.

Building Works 2017

In January 2017, builders started work on Phase 1 Emergency Repairs for the Lake House. Carpenters will replace the roof and gutters, secure the house from the elements and remove an addition and wall added to the house in the 1960s. This work is being supervised by Denkmal architect, Andreas Pothoff, in collaboration with the Denkmal authority of the city of Potsdam.

Also in January 2017, Alexander Haus eV will start work on a Masterplan for the entire property, including the Lake House, new residential building, service buildings and landscaping. As part of this Masterplan process, we will closely consult with our key stakeholders, including ELES and Avicenna, to ensure that the design meets their needs, both in terms of function and aesthetics.

Following the Masterplan completion, the architectural firm will produce an initial design for the residential building along with other structures (for instance service building, reception area, washrooms) and landscaping. This work will include the production of detailed construction budgets which will be necessary to secure the required funding.

In the second half of 2017, we will complete Phase 2 Renovations of the Lake House. This will include repair to walls, ceilings and floors, installation of services, painting. In addition, a permanent exhibition will be designed and curated at the house, which will inform the public of 100 years of German history.

Building works 2018-2020

In 2018, an architect will be selection through a pre-qualified process. This architect will implement the initial design, secure planning approval and draft final drawings including all relevant details and construction sketches. The architect will be responsible for overseeing the tender process for contractors, site supervision and management of contractors.

Work should begin end 2018/ start of 2019 and be completed by the year’s end. It is hoped that the new residential building will be open in the spring of 2020. 

..

Gebäude

Das Alexander Haus ist auf seine Weise einzigartig. Besucher, die das Gebäude zum ersten Mal sehen, zeigen sich tief beeindruckt von der besonderen Lage und seiner Geschichte. Es hat eine charismatische Ausstrahlung und wie Dr. Alfred Alexanders Tochter Elsie einmal sagte, ist es ein "Platz für die Seele".

Zunächst werden wir das unter Denkmalschutz stehende Sommerhaus am See renovieren und in seinen Originalzustand von 1927 zurückversetzen.

Im weiteren Verlauf werden wir ein neues Wohn- und Semiargebäude errichten.

Arbeiten im Zeitplan

Im April 2014, 2015 und 2016 haben die Familie Alexander, Mitglieder und Anwohner das Haus und den Garten entrümpelt und aufgeräumt. Seit Sommer 2016 ist die Immobilie zum Aus- und Umbau bereit.

Im Frühsommer 2016 haben erste Gartenarbeiten am historischen Sommerhaus am See begonnen. Ein Landschaftsgärtner hat Bäume und Äste am Hang zum See entfernt. Dadurch hat sich ein wunderbarer Blick über den See eröffnet. Ausserdem wurde ein Betonfundament entdeckt, das wahrscheinlich zur Berliner Mauer gehörte.

Im Dezember 2016 haben wir von der Stadt Potsdam die Baugenehmigung für die erste Phase der Renovierungsarbeiten am Haus erhalten. Fachleute haben das alte Holz und die historischen Farben untersucht und Gutachten erstellt.

 

Bauarbeiten 2017

Im Januar 2017 haben mit dringend notwendigen Reparaturen am Sommerhaus die Bauarbeiten der Phase 1 begonnen. Handwerker haben das Dach und die Regenrinnen erneuert, um das Haus wetterfest zu machen. Ausserdem haben sie eine Wand von 1960 entfernt. Diese Arbeiten werden unter der Aufsicht von Andreas Pothoff, einem Architekten für Denkmalschutz durchgeführt, in enger Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde der Stadt Potsdam.

Ebenfalls im Januar 2017 hat der Alexander Haus e.V. mit dem Entwurf eines Masterplans für das gesamte Projekt begonnen, der das Sommerhaus, das neue Wohn- und Seminargebäude, weitere Service-Gebäude und die Landschaftsgestaltung beinhaltet. Diesen Masterplan-Prozess werden wir eng mit unseren wichtigsten Partnern,  ELES und Avicenna abstimmen, um sicherzustellen, dass die Entwürfe ihren funktionalen und ästhetischen Ansprüchen gerecht werden.

Nach der Fertigstellung des Masterplans, werden die Architekten einen Entwurf für das Wohn- und Seminargebäude vorlegen, zusammen mit anderen Entwürfen etwa für die Service-Gebäude, den Empfangsbereich, die Waschräume und die Landschaftsplanung. Diese Arbeiten werden eine detaillierte Budgetplanung enthalten, als Voraussetzung für die benötigte Finanzierung.

In der zweiten Hälfte 2017 werden wir die Phase 2 der Renovierung des Sommerhauses abschließen.  Dazu gehören die Instandsetzung der Wände, Decken und Böden, sowie Installations- und Malerarbeiten. Darüber hinaus ist eine Dauerausstellung   im Sommerhaus geplant, die die Öffentlichkeit über 100 Jahre deutsche Geschichte informiert.

Bauarbeiten 2018 -2020

2018 wird ein Architekt mit der abschließenden Ausführungsplanung beginnen. Er wird das endgültige Design festlegen, Baugenehmigungen beantragen und einen detaillierten Bauplan vorlegen. Der Architekt ist gleichzeitig für die Bauleitung verantwortlich und wird die  Handwerksbetriebe beim Bau koordinieren.

Die Bauarbeiten werden 2018 beginnen und erste Bauabschnitte 2019 abgeschlossen sein. Das neue Wohn- und Seminargebäude wird voraussichtlich im Frühling 2020 fertiggestellt.

....