Football Fun!

180619_turnier_gg_fb new.jpg

....

A L E X A N D E R H A U S C OMMU N I T Y - D I A LOGU E

MOVE THE BALL AND MAKE NEW FRIENDS

WHAT. SOCCER FOR ALL

OBJECTIVES: BRINGING TOGETHER DIVERSE COMMUNITIES & STRENGTHENING SOCIAL COHESION

WHEN: SAT, JUNE 23, 2018, 10:00 AM - 2:00 PM

ORT: SMALL FIELD, AN DER SPORTHALLE, 14476 GROß GLIENICKE

INFO: PARTICIPANTS RECEIVE FREE TICKETS FOR A BABELSBERG 03 GAME

ANMELDUNG: REGISTRIERUNG@ALEXANDERHAUS.ORG, MAXIMUM: 42 PARTICIPANTS FOR 7 NEWLY

FORMED TEAMS (4 PLAYERS+1 REPLACEMENT+GOALKEEPER), AGE 14 TO 99

Motto: „Get out of your living-rooms, put on your sports shoes and join the Groß Glienicke Soccer Fun Tournament!”

Young and old, girls and boys, old timers and more recently arrived age 14 to 99 to meet in parallel to the World Cup to sign up for a unique soccer tournament. Before kick-off, the lot determines who forms a team. It’s the way the newly formed teams play together that will count as much as the goals scored. The tournament takes place as a prelude to the Village Festival, where in the afternoon the award ceremony will take place. The SV Babelsberg 03 rewards participants with tickets to one of its games.

For more than a year, the Community Dialogue Programme of the Alexander-Haus e.V. has been using individual and social history to bring people together and to strengthen social cohesion. All activities are grouped around questions of identity and togetherness. The players will be invited to comment on their experiences and own soccer stories. Amanda Harding has designed the programme. She is a board member. After a series of spoken dialogue events and "Art and Food" gatherings, the football tournament is a first experience combining sport and dialogue. For information on Alexander Haus e.V., please refer to the website www.alexanderhaus.org

The support of the Alexander Haus Community Dialogue Programme by the Foundation "Remembrance, Responsibility and future" enables the planning and execution of the tournament. In addition, we thank SG Rot-Weiß Groß Glienicke for the great cooperation and expertise as well as SV Babelsberg 03 for the advisory support.

Quote Julia Haebler, Programme Manager of the association: “New friendships will be made, individual connections and our local community strengthened”.

..

PRESSEMITTEILUNG Kontakt: Julia Haebler, Alexander-Haus e.V.

18. JUNI 2018 Programmleitung, 0172 688 22 17

juliahaebler@alexanderhaus.org

A L E X A N D E R H A U S C OMMU N I T Y - D I A LOGU E

DEN BAL L BEWEGEN & NEUE FREUNDSCHAFTEN SCHL IES SEN

WAS. FUSSBALL FÜR ALLE

ZIELE: VERSCHIEDENE COMMUNITIES ZUSAMMENBRINGEN UND DEN SOZIALEN

ZUSAMMENHALT STÄRKEN

WANN: SA, 23. JUNI 2018; 10:00 - 14:00 UHR

ORT: KLEINSPIELFELD SPORTPLATZ; AN DER SPORTHALLE; 14476 GROß GLIENICKE

INFO: TEILNEHMENDE ERHALTEN FREIKARTEN FÜR BABELSBERG 03 SPIEL

ANMELDUNG: REGISTRIERUNG@ALEXANDERHAUS.ORG; MAXIMUM 42 SPIELER FÜR 7 NEUE TEAMS (4 SPIELER+1 WECHSLER+TORWART), ALTER 14 BIS 99

Motto: „Raus aus dem Wohnzimmer, ziehe Deine Sportschuhe an - und auf zum Groß Glienicker Fußball Fun Turnier!“

Jung und Alt, Männer und Frauen, Alteingesessene und kürzlich Hinzugezogene von 14 bis 99 Jahren treffen sich parallel zur WM zu einem einzigartigen Fußball-Turnier: Vor Anpfiff bestimmt das Los, wer miteinander ein Team bildet. Die Art und Weise, wie die neuen Teams zusammenspielen, zählt ebenso wie die erzielten Tore. Die Spielenden erhalten die Möglichkeit, sich zu ihren Erlebnissen und persönlichen Fußball-Geschichten zu äußern. Das Turnier ist ein Vorspiel zum Dorffest, wo am Nachmittag die Siegerehrung stattfindet. Der SV Babelsberg 03 belohnt die Teilnehmer in Form von Eintrittskarten zu einem seiner Spiele.

Das Community Dialogue Programm des Alexander-Haus e.V. setzt seit über einem Jahr individuelle und gesellschaftliche Geschichte dafür ein, Menschen zusammen zu bringen und den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Im Zentrum stehen Fragen der Identität und des Miteinander. Amanda Harding hat das Programm konzipiert. Sie ist im Vorstand des Vereins. Nach einer Gesprächsreihe und mehreren Begegnungen bei „Kunst und Kochen“ bildet das Fußball-Turnier die erste Erfahrung mit der Kombination aus einer sportlichen Disziplin und Dialog. Informationen zum Alexander-Haus e.V. entnehmen Sie bitte der Webseite

www.alexanderhaus.org

Eine Förderung des „Community Dialogue“ Programms von Seiten der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ ermöglicht die Planung und Durchführung des Turniers. Darüber hinaus danken wir der SG Rot-Weiß Groß Glienicke für die Zusammenarbeit und Expertise sowie dem SV Babelsberg 03 für seine beratende Unterstützung.

Zitat Julia Haebler, Programmleiterin Alexander-Haus e.V.: „Neue Freundschaften werden geknüpft,

individuelle Verbindungen und somit unsere Gemeinschaft vor Ort gestärkt.“

PRESS RELEASE contact: Julia Haebler, Alexander-Haus e. V.

JUNE 18, 2018 Programme Manager, 0172 688 22 17

juliahaebler@alexanderhaus.org

....